Yoga ist ein ständiger Begleiter meines Lebens, der immer wieder die Verbindung mit meinem Körper herstellt und mich dadurch erdet und zurückholt aus der Hektik des Alltags.

Ich begann sehr früh mit dem Leistungssport und beschäftigte mich daher schon aus Selbstschutz intensiv mit Sportmethodik und den physiologischen Zusammenhängen im Körper. Auf Grund von diversen Sportverletzungen wurde mir klar, dass intensiver Sport immer zu einem Ungleichgewicht im körpereigenem System führt und dass es etwas braucht, was dieses Ungleichgewicht wieder gerade rückt.

Vor etwa 10 Jahren entdeckte ich dafür das Yoga. Anfangs praktizierte ich es nach Sporteinheiten als eine Art Gymnastik. Einige Monate und ein paar Yoga-Retreats später begriff ich, wie tief Yoga den Körper und damit auch die Seele verändert. Es ist für mich jedes Mal ein unglaubliches Gefühl nach einer intensiven Yogapraxis zu fühlen, wie Blockaden sich lösen und die Energie ungehindert fließen kann. Der schöne Nebeneffekt ist die Heilung einiger körperlicher Beschwerden.

Mein Unterrichtsstil ist kraftvoll, herausfordernd und konzentriert. Ich bin in Berlin geboren und aufgewachsen, Anwalt im Hauptberuf und lebe mit Füsun und Kindern in Berlin-Friedrichshagen.

Enso Studio
Enso Studio